Shark Klapphelm

 Shark Klapphelm Top 3

Platz 1 – Shark Evoline Pro Carbon

Shark Klapphelm Test Bild 1Der Bestseller Shark Evoline Pro Carbonat ist einer der wenigen Klapphelme von Shark, die mit Carbon Aramid Fasern kommen, welche nicht nur lange halten und den besten Schutz bieten, sondern den Klapphelm mit seinen 1610 Gramm recht leicht machen. An Features werden hier das integrierte Sonnenvisier sowie die beschlagfeste Beschichtung geboten. Das Außenvisier ist kratzfest und der Kinnriemn ist mit einer Microlock Kinnriemen-Schließe versehen. Das Innenfutter ist herausnehmbar und waschbar. Hier wurde von Shark besonderen Wert auf den inneren Easy-Fit-Komfort für Brillenträger gelegt. Samt Belüftungssystem wirkt der Shark in jeder Situation antifog-like und natürlch ECE 22-05 zertifiziert. Shark bietet eine 5 Jahre Herstellergarantie, was bei einem Preis von 449,90€ auch gern gesehen ist. In unserem Test hat der Shark Evoline Pro Carbon seine Versprechen soweit gehalten, ist vielleicht ein wenig lauter, als Klappehelme im gleichen Preis-Bereich und ist etwas hakelig zu schließen. Von daher ist der Shark Bestseller mit kleinen Abstrichen sein Geld wert und zu empfehlen.

Direkt zum Angebot des Shark Evoline Pro Carbon zu FC Moto

Platz 2 – Shark Evoline Series 3 Drop

Shark Klapphelm Test Bild 2Shark verkauft seit ca. einem Jahr diese interessante Evoline Serie. Die Außenschale ist aus Thermoplast, was sonst nur bei halb so teuren Klapphelmen zu finden ist und die Lebensdauer des Klapphelmes extrem verkürzt, da bei UV-Einstrahlung dieses Material aushärtet und schneller brechen kann. Aber auch der Drop kommt mit einem waschbaren Innenfutter, dem Easy-Fit, einem kratzfesten Visier mit Antifog-Wirkung, sowie eine integrierte Sonenblende. Das integrierte Belüftungsystem hat ihren Test soweit bestanden. 2 von unseren 5 Testern hatten jedoch bei aktiver Belüftung ein leichtes Ziehen im Nacken. Mit seinen doch recht leichten 1700 Gramm und seinem Micrometric Buckle Verschlusssystem hakelt auch dieser Evoline ein wenig beim Schließen, wirkt ansonsten aber recht komfortabel. Auch hier bietet Shark eine Herstellergarantie von 5 Jahren bei einem Preis von 339,95€ an. Für Shark-Liebhaber ist dieser Klapphelm zu empfehlen, allen anderen empfehlen wir einen Blick in den großen Klapphelm Test.

Direkt zum Angebot des Shark Evoline Series 3 zu Amazon

Platz 3 – Shark Openline Pinlock Prime

Shark Klapphelm Test Bild 3Der Openline Pinlock Prime ist Shark’s Schnäppchen: Ebenfalls mit Thermoplast ausgestattet wiegt er knappe 1800 Gramm und wird bei vielen gern als Zweithelm in Gebrauch genommen. Das 2,2 mm dicke kratzfeste Visier und ist mit der Pinlock-Funkion ausgestattet, die das Klappern bei höheren Geschwindigkeiten verhindert. Die Helmform fällt etwas schlanker aus, daher ist sie für Brillenträger eher nicht zu empfehlen, wenn man nicht auf Ohrenschmerzen durch die Bügel steht. Bei unseren Tests kahm deutlich rüber, dass die Lautstärke über 100km/h unerträglich wird, von daher ist dieser Helm eher für den Stadtverkehr geeignet. Der Prime wird zwar mit Antibeschlag angepriesen, was abe bei unter 10km/h nicht der Fall ist. Außerdem zieht es im Genick ziemlich stark bei Fahrten über 50km/h. Und generell scheint es sich bei Shark durch die die Produktpalette zu ziehen, dass die Helme hakelig schließen und man mit vergehender Zeit immer mehr Kraft aufwenden muss. Fazit: Der 170€ teure Shark Openline Pinlock Prime ist für Shark-Liebhaber geeignet, die einen Zweihelm benötigen und nur in der Stadt herum fahren wollen. Größere und schnellere Touren werden jedoch zum Sicherheitsrisiko und sind nicht zu empfehlen.

Direkt zum Angebot des Shark Openline Pinlock Prime zu Amazon

Das war unser Shark Klapphelm Test. Falls Ihr Favorit nicht dabei war, schauen Sie doch einfach mal direkt bei FC Moto nach.

Wer sich wundert, warum die Shark Klapphelme in unserer Top 5 Liste im Klapphelm Test nicht auftauchen, dem sei gesagt: Die Produkte von Shark sind recht gut, aber jeweils immer viel teurer als Klapphelme mit gleicher Ausstattung von anderen Herstellern. So kann man bei Shark immer 100€ für den Namen rauf packen. Trotzdem gibt es viele Motorradfahrer, die auf Shark schwören und damit ihre besten Erfahrungen gemachten haben. Aus diesem Grund haben wir auch den Shark Klapphelm Test durchgeführt, um Ihnen heute die besten 3 Klapphelme von Shark zu präsentieren.

Guardar

Guardar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.