Kinder Motorradhelm

Kinder Motorradhelm Test

Auch die Jünglinge wollen ja schließlich an das Abentuervergnügen rangeführt werden, damit die Reisen früher oder später auch mal gemeinschaftlich realisiert werden können. Aus diesem Grund gibt’s jetzt auch Tests in den Brreichen der Kinder Motorradbekleidung.

 

Platz 1 – HJC CL-Y Kinderhelm

Kinderhelm hjc cl-yNatürlich gibt’s hier wieder die große Punktezahl für den bewerten Hersteller HJC. In unterschiedlichen stylischen Designs gibt’s hier die Möglichkeit, seinem Kind pure Sicherheit mit auf den Weg zu geben. Die neuwertige hochentwickelte Carbonatschale stellt den höchsten Schutz sicher, den ein Helm mit Polycarbonat bieten kann. Die angenehmen Wangenpolster sind herausnehmbar, waschbar und bieten mit dem hochmodernen 9 Öffnungen – Ventilationssystem ein rundum Sorglospaket. Klares Visier mit Kratzschuss, Schnellverschluss und ECE 22/05  Prüfung komplettieren unseren Testsieger für schlange 1,280 Gramm. Wer die Preis von HJC kennt, wir jetzt staunen: Für 94,95€ (sonst 149,95e) geht das Schmuckstück raus. Wir haben den günstigsten Preis für diesen Kinder-Motorradhelm bei Polo-Motorrad gefunden.

Direkt zum Sparangebot des HC CL-Y HJC Kinderhelm zu Polo-Motorrad

Platz 2 – Leatt GPX 6.5 Junior Helmet

Leatt GPX 6.5 Kinderhelm CarbonIn Sachen Sicherheit schießt Leatt den Vogel ab. Pures Cabon inklusive Force Feedback Control bietet das aktuell GPX Junior Kinderhelm Set. Das magische Teil ist nicht nur extrem heiß und sicher, sondern wiegt auch noch schmale 1100 Gramm. Die Belüftung ist ist 360 Grad für Kopf und Gesicht optimiert und Genick sowie Gehirn werden durch eingebaute Schalldämpfer nochmals verstärkt bzw. weniger belastet. Es ist inzwischen die 7 Auflage, die Leatt hier mit ihrem Racing Modell raus haut und wird weltweit für junge Sportler eingesetzt. Warum der GPX „nur“ auf Platz 2 ist ? Diesen nicht zu schlangende Kinderhelm lässt sich Leatt natürlich für saftige 445$ bezahlen. Auf FC Moto haben wir diese Woche ein Sparangebot von 363$ gefunden, was wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.

Direkt zum Sparangebot des Leatt GPX 6.5 zu FC Moto

Platz 3 – Nexo Junior III

Nexo junior IIIDer Klassiker kommt natürlich wieder von Nexo. Dieses mal aber in einem blumigen spritzigen Design des Kinderhelmes Junior III. Die neue Version aus Polycarbonat, ein kratzfestes Visier und herausnehmbare Wangenpolster sind auch schon bei den Motorradhelmen für die kleinen Racker angekommen. Als Integralhelm sind in den letzten 2 Jahren alle Eltern sehr zufrieden gewesen und empfehlen dieses Schmuckstück somit gerne weiter, um das Kind nicht nur cool sonder nauch sicher zu wissen. Mit 1200 Gramm und eingebauten Ratschenverschluss ist der Junior III nicht nur für Kinder sondern auch für Erwachsene mit kleinen Köpfen ( 1,60m Damen) geeignet und damit ein echter Universalknaller. Für unglaubliche 69,95€ (sonst 99,99€) )haut Polo-Motorrad den Nexo-Knaller aktuell im Summersale – Angebot raus. Daher gilt es zuzuschlagen, bevor die Saison vorbei ist.

Direkt zum Sparangebot des Neco Junior III zu Polo-Motorrad

 

Platz 4 – Vemar Thalion Kid Line K112
(10% Sparangebot)

Vemar Thalion Kid Line K112 KinderhelmEher unbekannt und daher auch schwer zu finden ist der Thalion Kin Line K112 von Vemar, dem brasilianischen Hersteller, der seine Helmer und inzwischen auch Kinderhelme nach Europa exportiert. Aus soliden Polycarbonat hergestellt bietet das Kid Line ebenfalls die Möglichkeit die Wangenpolster separat zu waschen und besitzt ein gut arangiertes Belüftungssystem mit 6 Kanälen. Ebenfalls an Board eine Antikratz-Visier und eine UV-Beschichtung, die auch mal länger hält als nur eine Saison. Die aktuellen Langzeit-Tests dauern noch an, aber erwerben kann man die Vemar Attraktion jetzt schon für 81,81$ bei FC Moto. Wer etwas Langfristiges sucht, sollte eher ein paar Euro mehr ausgeben, aber für 1-2 Saisons kann man sein Kind mit einem dieser Motorradhemlme schon gut absichern und im stark-strahlenden Blau an Board haben.

Direkt zum Sparangebot des Vemar Thalion Kind Line K112 zu FC Moto

Platz 5 – MX-Line Junior Crosshelm

MX-Line Junior Crosshelm für KinderAls letzten Kandidaten gibt’s noch ein neues Schmuckstück von Nexo, was eher für Crossstrecken geeignet ist und alleine mit seinem rot-weiß-schwarzen Design hervor sticht. Herausnehmbare abwaschbare Wangenpolster, mehrfaches Belüftungssystem und ein schneller Klickverschluss runden den MX-Line als einer der besten Kinderhelme super ab. ECE 22/05 Prüfung und moderne Polycarbonat Herstellungen sorgen für die Sicherungsbolsen ihres jungen Racers. Extra cross-like wurde auch der Schirm sowie der Kinnschutz entwickelt, damit besonders bei Sprüngen der größt mögliche Schutz geliefert werden kann. Alle Kundenrezessionen sowie Kurzzeittests bestätigen: Unser Junios-Crosshelm von Nexo hält was er verspricht und wid zum aktuellen Sparangebot für 69,95€ verkauft. Da wir bei Motocross inzwischen dazu übergehen Carbon statt Polycarbonat zu empfehlen, landet dieser Juniocrosshelm nur auf Platz 5.

Direkt zum Sparangebot des MX-Line Junior Crosshelm zu p0olo-Motorrad

 

Das war unser Mottoradhelmtest für Kinder. Falls ihr junger Racer nicht den richtigen Style für sich entdeckt hat, empfehlen wir Ihnen folgende Plattformen zum recherchieren: Polo-Motorrad , Hein-Gericke und FC Moto.

Kinder Motorradhelm Test

Viele Eltern lieben das Motorradfahren und wollen die Leidenschaft auf zwei Rädern ihren Kindern näher bringen. Ein Ausflug mit dem Motorrad ist heiß begehrt beim Nachwuchs, aber ohne den Mottoradhelm für Kinder kann die Reise nicht beginnen. Immerhin geht die Sicherheit vor und auch vom Gesetzgeber ist es verpflichtend, einen Kinder Motorradhelm zu nutzen, weil die Fahrt auf dem Zweirad sonst untersagt und gesetzlich zu empfindlichen Straßen bis zum Führerscheinentzug führen kann. Ein Motorradhelm für Erwachsene hat auf dem Kopf eines Kindes aufgrund der Passform in jedem Fall nichts zu suchen, weil diese für größere Köpfe hergestellt wurden, sodass der Nachwuchs nicht sicher im Helm ist. Deswegen ist der Unterschied zu einem Kindermotorradhelm eindeutig  und darf nicht außer Acht gelassen werden. Spezielle Kinder Motorradhelmfe sind aus diesem Anlass empfehlenswert, damit der Nachwuchs schon bald bei der Fahrt auf dem Zweirad mit von der Partie sein darf.

Einsatzgebiete eines Kinder Motorradhelms auf einem Blick

Wer einen Motorradhelm für Kinder besitzt, weiß, wo dieser eingesetzt werden soll. Sei es auf dem Motorroller, dem Motorrad oder dem Quad – auf all diesen Geräten ist der Motorradhelm für Kinder im Einsatz. Das bedeutet auch, dass der Helm für den Nachwuchs sowohl in der Einfahrt, auf einem Campingplatz, auf einem Übungsplatz, der Autobahn sowie im Straßenverkehr da sein muss. Es spielt keine Rolle, wo gefahren wird, solange der Helm für Kinder da ist, um deren Sicherheit gewährleisten zu können. Doch worauf ist vor dem Kauf eines Kindermotorradhelms zu achten? Eine Frage, der sich die meisten Eltern sowie Verwandte und Bekannte stellen müssen, um den richtigen Motorradhelm für den Nachwuchs ausfindig machen zu können.

Kaufberatung eines Kindermotorradhelms

Der Kinder Motorradhelm steht für Sicherheit des Sprösslings hinten auf dem Motorrad. Aus diesem Anlass fragen sich immer mehr Verbraucher, was vor dem Kauf zu beachten ist und welche Besonderheiten beachtet werden müssen. Folgende Checkliste wäre durchaus eine gute Idee, um die Kaufberatung gut zu kontrollieren und zu wissen, was bei einem Motorradhelm für Kinder enorm wichtig ist. Die Katze im Sack darf hier immerhin niemand kaufen, weil es um Sicherheit geht und dieser möchte man frönen, wenn es um Kinder auf einem Zweirad im Straßenverkehr geht.

– Prüfsiegel vom TÜV oder GS beachten

– Ist das Visier uvbeständig?

– Aus welchem Material besteht die Innenpolsterung?

– Material der Außenschale

– Verschlussmaterial

– Sicherheitsfunktionen

Anhand dieser kleinen, aber genauen Checkliste erfahren Verbraucher viel über einen Motorradhelm für Kinder. Hier ist Sicherheit das erste Indiz für einen guten Motorradhelm und da kommen GS Siegel sowie das TÜV Siegel genau richtig, um den Schutz zu untermauern. Die Materialien wie die Polsterung im Inneren des Helms ist ebenfalls wichtig, um nochmals feststellen zu können, wie sicher der Motorradhelm für Kinder wirklich ist. Die schnelle Handhabung ist ebenfalls wichtig, um im Ernstfall schnell den Helm absetzen zu können. Es ist somit wichtig, dass viele Faktoren beachtet werden, um ausnahmslos einen hochwertigen Kindermotorradhelm zu erhalten, welcher für Sicherheit und Schutz bei Unfällen enorm wichtig ist.

Kinder Motorradhelm Test – Vor dem Kauf ein Besuch wert

Die richtige Informationseinholung spielt auf einem Kinder Motorradhelm Test die wohl wichtigste Rolle und sollte deswegen nicht außer Acht gelassen werden. Der Besuch ist wertvoll, wenn Verbraucher nicht wissen, welchen Kindermotorradhelm sie kaufen sollen oder worauf beim Kauf zu achten ist. Ein Mottoradhelm für Kinder sollte hochwertige Standards aufweisen, um so wirklich von einem sicheren Helm sprechen zu können. Aus diesem Anlass gehört der Motorradhelm Test für Kinderhelme hier erwähnt und muss besucht werden. Denn dort finden Interessenten vor dem Kauf die notwendigen Einzelheiten, welche einen Motorradhelm für Kinder empfehlenswert machen. Der Test zeigt auf, welche Vorzüge der Motorradhelm aufweisen muss, worauf es in puncto Qualität ankommt und auch direkte Helmempfehlungen fehlen natürlich nicht.

Auf einen Motorradhelm für Kinder darf kein Motorradfahrer verzichten. Abgesehen davon, dass es rechtlich verbindlich ist, einen Helm für Motorradfahrer jeder Altersklasse zu besitzen, ist es auch der Schutz der eigenen Gesundheit. Deswegen sollten verantwortungsbewusste Fahrer auf keinen Fall auf einen Motorradhelm für Kinder verzichten, um deren Sicherheit gewähren zu können. Derweil zeigt der Motorradhelm Test für Kinder direkt auf, worauf vor dem Kauf zu achten ist und welche Besonderheiten ein Kindermotorradhelm aufweisen muss. Die Motorradkinderhelme werden derweil bei einem Test genauer unter die Lupe genommen, sodass auch dies ein Grund ist, wieso der Test vor dem Kauf des Kindermotorradhelms so wichtig ist.

Hier geht’s wieder nach oben.

Hier geht’s zum nächsten Artikel Integralhelm Test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.